Betriebswirt /-in

Betriebswirt /-in

Allgemeines

Geprüfter Betriebswirt IHK

Sie streben mit dem geprüften Betriebswirt IHK einen der höchsten kaufmännischen IHK Abschlüsse an

Als Geprüfter Betriebswirt/ Geprüfte Betriebswirtin haben Sie den Abschluss erworben, der neben dem Geprüften Technischen Betriebswirt/ der Geprüften Technischen Betriebswirtin als die Spitze der kaufmännischen IHK Qualifikationen gilt. Sie zeigen als Geprüfter Betriebswirt/ Geprüfte Betriebswirtin, dass Sie das Handwerkszeug erlernt haben, um umfangreiche Positionen mit Führungsverantwortung zu übernehmen und an den strategischen Weichenstellungen im Unternehmen mitarbeiten zu können.

 

Wer gehört zur Zielgruppe für diesen Abschluss zum geprüften Betriebswirt IHK?

In der Regel haben Teilnehmer der Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt/ zur Geprüften Betriebswirtin vorher eine Weiterbildung zum Fachwirt mit Erfolg beendet. Nun möchten Sie den nächsten Stepp machen und mit der Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt/ zur Geprüften Betriebswirtin ins Management aufsteigen. Betriebswirtschaftliches Basiswissen, das bei der Weiterbildung zum Fachwirt teils vermittelt und teils aufgefrischt wird, stellt eine Grundlage für die Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt/ zur Geprüften Betriebswirtin dar. Sollte Ihnen bisher der fehlende Studienabschluss schon einmal zum Hindernis geworden sein, so stehen Sie mit dem Abschluss Geprüfter Betriebswirt/ Geprüfte Betriebswirtin auf dem gleichen Level wie Studienabgänger. Sie haben aber den großen Vorteil, dass Sie bereits über einige Jahre praktische Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen eines Unternehmens haben, die weit über Praktika hinausgeht. Arbeitgeber wissen, dass Menschen, die sich berufsbegleitend qualifizieren über ein hohes Maß an Disziplin und Ausdauer verfügen müssen und es gewohnt sind selbständig zu arbeiten. Deswegen werden Geprüften Betriebswirten/ Geprüften Betriebswirtinnen häufig Stellen als Leiter einer Abteilung oder Prokurist angeboten. Oft wählen Absolventen der Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt/ Geprüften Betriebswirtin auch den Weg in die Selbständigkeit und gründen ein Unternehmen oder arbeiten als Unternehmensberater.

 

Aufbau des Lehrgangs zum geprüfter Betriebswirt IHK

Die Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt IHK startet bei 123Tareta immer im Frühjahr und im Herbst eines Jahres. Unser Ziel ist es, Sie in 14-15 Monaten fit für die abschließende Prüfung zu machen und so den Kurs nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Je mehr Verantwortung Sie in einer Position tragen, desto weniger sind Sie in Ihrem Job abkömmlich. Auch Ihre Arbeitszeiten sind meist wenig planbar. Deswegen führen wir unsere Weiterbildung im Schwerpunkt an Samstagen und auch einigen Sonntagen durch. Ihr berufliches Engagement wird dadurch nicht eingeschränkt. Nicht jedes Wochenende wird durch Ihre Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt IHK verplant, so dass Sie auch am Privatleben weiterhin teilnehmen können. Diese Weiterbildung können Sie bei uns derzeit in Hannover besuchen. Die konkreten Kurspläne haben wir auf der Seite Betriebswirt Hannover für Sie hinterlegt.

 

Einiges zur Prüfung:

Wir bringen die Vermittlung der erforderlichen theoretischen Inhalte mit höchst möglichem Praxisbezug in Einklang. Dabei halten wir uns an den Rahmenstoffplan der DIHK.

Auch bei der Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt/ Geprüften Betriebswirtin richten sich die Lehrinhalte bei 123Tareta nach dem Rahmenstoffplan des DIHK. In den Fächern Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse und Führung und Management im Unternehmen erwerben Sie das notwendige Handwerkszeug für die schriftlichen Prüfungen.

Den Abschluss Ihrer Weiterbildung bilden die Projektarbeit, die Sie in 30 Tagen erstellen müssen, und das anschließende Fachgespräch. Bedingt durch die Korrektur der Prüfungen und der Projektarbeit planen Sie bitte vom Beginn des Lehrganges bis zur Überreichung Ihrer Urkunde durch die IHK 1,5 Jahre ein. Den genauen Aufbau der Prüfung und ob sie die Voraussetzungen für eine Zulassung zur Prüfung zum geprüften Betriebswirt erfüllen, haben wir in der Kursbeschreibung des geprüften Betriebswirt IHK für Sie zusammengefasst.

Möchten Sie sich vorab ein Bild von uns machen?

Wir freuen uns, wenn Sie bei einer unserer Veranstaltungen zum Probehören vorbei kommen. So können Sie sich im Kontakt mit dem Trainer und den Teilnehmern am besten von der Qualität unserer Lehrgänge überzeugen. Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin.

center 100%
Lehrgangsorte
Um weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Ort.
Aufbau des Kurses

center 100%
Preise und Anmeldung
center 100%

Preise unseres Lehrgangs: Geprüfter Betriebswirt IHK

Wenn Sie sich für die Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt IHK / zur Geprüften Betriebswirtin IHK entscheiden und den Lehrgang im Frühjahr oder Herbst bei uns beginnen, erwartet Sie folgender Preis für den gesamten Lehrgang inklusive Arbeitsmaterialien, welche Sie als pdf erhalten:

Gesamtpreis bei Ratenzahlung*: 3.750 Euro
Gesamtpreis bei Einmalzahlung: 3.650 Euro

*) Zahlen Sie Ihre Weiterbildung einfach bequem in 16 monatlichen Raten à 234 Euro.

Rabatt-Möglichkeiten bei 123Tareta
Sie sparen durch Freundschaftswerbung:

Wenn Sie einem anderen Teilnehmer werben (auch für einen anderen Kurs), schenken wir Ihnen und dem Geworbenen 50 Euro Rabatt. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit mehrere Personen zu werben, allerdings können Sie sich nicht gegenseitig werben. Das hat mehrere Vorteile für Sie: zum einen sparen sie bares Geld, zum anderen haben Sie eine vertraute Person mit der Sie zusammen lernen können.

Weitere finanzielle Vorteile bei 123Tareta:
Geprüfter Betriebswirt IHK mit „Meister-BAföG“

Falls Sie bereits eine Weiterbildung zum Fachwirt abgelegt haben kennen Sie es bestimmt schon: durch Meister-BAföG reduziert sich Ihr Eigenanteil auf ca. 36 % der gesamten Kurs und Prüfungsgebühren, die Ihnen die IHK separat berechnet. Die Voraussetzung für den Bezug von Meister-BAföG sind, dass Sie die Voraussetzungen für den Lehrgang zum Betriebswirtwirt IHK / Betriebswirtin IHK erfüllen und die Prüfung erfolgreich abschließen. Da der Betriebswirt IHK eine höhere Qualifikation als der Fachwirt darstellt können Sie ein weiteres Mal in den Genuss von Meister-BAföG kommen.

Alle wichtigen Informationen zum Meister-BaföG haben wir für Sie in unserem praktischen Leitfaden zusammengefasst.

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder per E-Mail, wenn Sie noch Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot oder zum Meister-BaföG haben.

3.550 €
3.450 €
in 16 monatl.Raten
extra_1
center 100%