Fachwirt/-in für Energiewirtschaft

Fachwirt/-in für Energiewirtschaft

Allgemeines

Schnell und einfach einen Abschluss als Fachwirt/-in für Energiewirtschaft erlangen

Die Energiewirtschaft ist eine attraktive und zukunftsstarke Branche, die sich zunehmend dem Wandel unterzieht. Die Energiewende bringt nicht nur Veränderungen in der Gestaltung der Rahmenpläne und Unternehmensziele von Energieversorgern und Netzbetreibern mit sich, sondern ebenso veränderte berufliche Anforderungen an die MitarbeiterInnen dieser Berufssparte. Auch die Fortbildungsmaßnahme zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Energiewirtschaft präsentierte mit dem 01. Oktober 2017 neue Richtlinien, die sich an die wandelnden Herausforderungen anpassen. Der neue Rahmenplan berücksichtigt die umfassende Qualifizierung von MitarbeiterInnen auf den Gebieten des Energievertriebs, des Netzmanagements und der Marktanalyse und verknüpft das fachliche Know-How mit der Befähigung, andere MitarbeiterInnen in diesem Zusammenhang kompetent zu führen.

Typische Unternehmen sind Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreiber oder Fernwärmeerzeuger. Darüber hinaus können Sie auch in Betrieben der energieintensiven Industrien, z.B. aus den Branchen Baustoffe, Chemie oder Stahl tätig sein. Mit einer Weiterbildung zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Energiewirtschaft eröffnen sich für Sie damit ganz neue berufliche Perspektiven.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diese Fortbildung in der Energiewirtschaft schnell und einfach zu absolvieren. Die Weiterbildung zum Fachwirt / zur Fachwirtin verhilft Ihnen zu einem beruflichen Aufstieg zur Führungskraft auf mittlerer Ebene. Mit unserer Unterstützung erlangen Sie die Kompetenz, Aufgaben der Entwicklung und Umsetzung operativer und strategischer Ziele in Unternehmen der Energiewirtschaft durchzuführen und werden innerhalb eines Kalenderjahres zum Experten / zur Expertin dieser Berufssparte. Diese Weiterbildung der IHK hat ungeahnte Möglichkeiten, da das Betätigungsfeld enorm groß ist und die Energiewirtschaft mehr boomt denn je.

center 100%

Die sichere Zukunftsgestaltung mit dem Fachwirt der IHK

Im Moment befindet sich die Energiewirtschaft in einem Umbruch. Die deutschen Atomkraftwerke werden nach aktueller politischer Lage nach in den nächsten Jahrenzehnten abgerüstet und stillgelegt. Die erneuerbaren und grünen Energien stellen die Zukunft dar und insbesondere Deutschland zeigt sich führend auf diesem Gebiet. Mit der Energiewende hat die Bundesregierung die Weichen für einen grundlegenden Umbau unserer Energieversorgung gestellt. Stromverbrauchende Geräte, Gebäude und der Verkehr müssen deutlich effizienter werden. Der Fokus auf die sichere, umweltverträgliche und wirtschaftlich erfolgreiche Zukunftsgestaltung der Energiewirtschaft, insbesondere auch unter den Blickwinkel der EG Harmonisierung, bildet damit die moderne Betrachtungsweise der ökonomischen, ökologischen und ethischen Herausforderungen ab.

Mit unserer Weiterbildung setzen Sie somit auf einen Branchenzweig, welcher immer gebraucht wird und nicht an Aktualität verliert. Gerade in der heutigen Zeit, in der es nicht immer einfach ist einen Beruf zu finden der zu Ihnen passt und auch noch Zukunftspotential besitzt, ist es gut zu wissen, dass es Berufssparten gibt, deren Nachfrage seit Jahrzehnten stetig wächst. Eine Fortbildung in der Energiewirtschaft bringt Ihnen ein sicheres und sehr gutes Einkommen und bereitet Sie auf die erweiterten Anforderungen der Branche vor. Mit der Weiterbildung zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Energiewirtschaft erwerben Sie zusätzlich die fachbezogene Fachhochschulreife.

center 100%
Lehrgangsorte
Aufbau des Kurses

Wie ist unser Lehrgang aufgebaut

center 100%

Der Rahmenstoffplan der DIHK bildet die Grundlage Ihrer ca. einjährigen Weiterbildung bei 123Tareta. Die hier festgelegten Inhalte der Weiterbildung werden verständnis- und anwendungsorientiert von unseren Trainern für Sie aufbereitet.

Auf der einen Seite ist es sehr wichtig, dass Sie die erforderlichen fachlichen Kompetenzen vermittelt bekommen. Zusätzlich sind für Ihren Erfolg in der Prüfung und auch für Ihr Berufsleben jedoch die „Soft Skills“ von größter Bedeutung. Unsere Trainer richten durch die Arbeit in Kleingruppen und persönliches Feedback ihr Augenmerk genau hierauf. Zusätzlich nehmen unsere eigens konzipierten Planspiele diese Techniken der Kommunikation und Führung ins Visier.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Energiewirtschaft.

Wir laden Sie gerne ein, eine unserer laufenden Veranstaltungen vorab zu besuchen und sich dabei ein Bild von deren Qualität zu machen. Senden Sie uns bitte hier eine Mail, damit wir einen Termin für Sie heraussuchen können.
Am Ende Ihrer Weiterbildung steht die Prüfung vor der IHK. Diese Prüfung teilt sich in einen schriftlichen und einen mündlichen Teil.

In der Kursbeschreibung, die für Sie zum Download hinterlegt ist, sehen Sie alle Details zur Prüfung und zu den Prüfungsvoraussetzungen.

 

Start Ihres nächsten Kurses

Herbst 2018:

FWfEW-33-H startet am  19. Okt. 2018

Ihre Kurstage im Detail:  Fachwirt für Energiewirtschaft Hannover

 

 

AEVO-Prüfung

center 100%

Mit Bestehen der Prüfung zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Energiewirtschaft haben Sie automatisch den schriftlichen Teil der AEVO-Prüfung (ADA-Schein) erfolgreich abgelegt.

Auf Antrag bei der IHK brauchen Sie dann „nur" noch den kleinen, praktisch-mündlichen Teil der Prüfung ablegen, bei dem eine Präsentation und eine Lehrprobe zu absolvieren sind.

Zusätzlich erwerben Sie mit dem Fachwirt-Abschluss die fachbezogene Fachhochschulreife. Der Abschluss zum Fachwirt/-in für Energiewirtschaft steht gemäß dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) und auch dem europäischen  Qualifikationsrahmen (EQR, European Qualifications Framework) auf der Stufe 6, also auf der gleichen Ebene wie ein Bachelor Studium.

Sollten Sie sich nach dem / der Fachwirt/-in für Energiewirtschaft weiter qualifizieren wollen, können wir Ihnen den Geprüften Betriebswirt IHK empfehlen. Dieser ist in beiden Qualifikationsrahmen (DQR sowie EQR) der Stufe 7, der Stufe auf der sich auch Masterstudiengänge befinden, zugeordnet.

Sie können Ihre berufliche Aufstiegsqualifikation mit dem / der Fachwirt/-in für Energiewirtschaft starten und mit dem Geprüften Betriebswirt IHK beenden.

Preise und Anmeldung
center 100%

Preise und Anmeldung

Den im Herbst 2018 startenden 11-monatigen Lehrgang zum Wirtschaftsfachwirt IHK können Sie inklusive aller Unterrichtsmaterialien (u. a. pdf-Skripte zu den Veranstaltungen) zu folgenden Konditionen bei uns buchen:

Gesamtpreis bei Ratenzahlung*: 3.890 Euro
Gesamtpreis bei Einmalzahlung: 3.790 Euro

* Zahlen Sie Ihre Weiterbildung einfach bequem in 11 monatlichen Raten à 354 Euro.

Zusatzqualifikation "AEVO Workshop"
Buchung im Paket mit dem Fachwirt für Energiewirtschaft 300 Euro,
Bei einer späteren Buchung 350 Euro.

Für Ihre Anmeldung zum Kursstart Herbst 2018 laden Sie sich einfach dieses Anmeldeformular herunter und drucken Sie es sich aus. Das Ausfüllen dauert in der Regel nur wenige Minuten.

3.890 €
3.790
+ 300 €
in 11 monatl. Raten
Einmalig
optional AEVO
extra_1
center 100%