Regensburg

Regensburg

Die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz ist mit über 148 Tausend Einwohnern die viertgrößte Stadt Bayerns. Eine verdichtete Ansiedlung macht sie zur „Stadt der kurzen Wege“ und bietet den Bewohnern ein umfassendes kulturelles und naturnahes Erholungsangebot. Zahlreiche Museen, Musikfeste und Theater laden zum Beisammensein ein. Das Regensburg-Marathon zählt zu den größten Stadtmarathons Deutschlands und die Regensburger Altstadt wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Drei Hochschulen mit 32.000 Studierenden verleihen Regensburg eine der bundesweit höchsten Studierendendichten. Die Absolventen können sich über mehrere Hochschuleinrichtungen wie Forschungs-, Technologie- und Gründerzentren weiterqualifizieren. Die Ansiedlung von Zukunftsbranchen wird in Regensburg aktiv gefördert und folgt damit der wirtschaftlichen Neustrukturierung der Stadt – besonders die Energietechnik, Biotechnologie, IT und Sensorik erleben hier einen starken Aufschwung. Die Bemühungen um die Nachwuchsgenerationen zahlen sich aus: Neben der zweithöchsten Arbeitsplatzdichte im Land wurde Regensburg vom Zukunftsatlas 2013 zur „Dynamischsten Stadt Deutschlands“ gekürt.

 

right 50%
,

left 50%
,

Die wirtschaftliche Struktur ist geprägt vom verarbeitenden Gewerbe. Automobil- und Maschinenbau, Elektrotechnik und Mikroelektronik bestimmen neben dem ausgeprägten Dienstleistungssektor die Kernarbeitsfelder. Ansässige Großunternehmen wie Bayernwerk, BMW, Continental Automotive, Siemens, Osram Opto Semiconductors, Deutsche Telekom und General Electric zählen zu den Top-Arbeitgebern in Regensburg.

In einer so agilen Stadt steht Ihrem persönlichen beruflichen Aufstieg nichts mehr im Wege. Lassen Sie sich von der 123Tareta bei Ihrer Weiterqualifizierung begleiten und informieren Sie sich jetzt über die anstehenden Lehrgänge zum Energiefachwirt, Wirtschaftsfachwirt, Veranstaltungsfachwirt oder Technischen Fachwirt! 

center 100%